______Bloody Past

FIRST

~>ImPoRtAnt<~

Ana/Mia?

Gästebuch

MY LIVE

WhO aM i?

.◙ Piccus ◙.

~MyPoEmS~

My DiAry

~My Days~

My AiMs

My PlAnS

Weightdiary

STUFF

☼ Thinspopuzzles ☼

Vorher-/ Nacherpics

Avas & Icons

♣ Bunt ♣

Schwarz/weiß

TiPs & TrIcKs

☺Vitamins ☺

○○>Drinks<○○

Oo○ Fast ○oO

♥ Refeeds ♥

☺ Links ☺

Back home

 

Hmm.. was soll ich sagen? Der Durchschnitt des Wochenendes war o.k. Freitag 700kcal und das auch nur wegen den besch. Tortillachips.. verdammt, wenn ich nur einen einzigen essen will werden es doch 10.. Samstag ca. 2000 (max. 2100) und heute 600kcal.

Hab mich Freitag trotzdem gut gehalten. Mein Freund hat sich ein ganzes Blech (so ca. 500g) mit Käse überbackene Tortillachips mit Tomatendip gemacht. Und ich hab brav Möhrchen geschnitten und 2 kleine Tomaten. Die Möhrchen hab ich mit gedipt (der Dip hat kaum Kcal, vll. 50kcal/100g). Hab also ca. 300g Möhrchen (60kcal) und ca. 150g Tomaten (30kcal) + 50g Dip (25kcal) + Abendessen 3 Kellen Bohnensuppe (ca. 200kcal) + 1 Milchkaffee (100kcal) + ca. ne Hand voll Tortillachips (285kcal) = 700kcal (die Chips hab ich einfach fies geschätzt). Hatte Hunger und wäre fast mehr geworden..

Samstag war schlecht... aber bis auf das Käsebrötchen und die 2-3 Hände voll Chips recht gesund. Habs als Refeed gesehen. Was blieb mir übrig?

Heute hat ich Glück und wir sind zu spät aufgestanden und Mittagessen habs recht bald. Also hab ich zu Mittag ca. 300g Broccoli mit bisschen Soße dran (kann man kaum zählen, hab versucht die ohne Soße zu nehmen und wenn bisschen dran war, dann nur paar Tropfen) (ca. 80kcal), 100g Salzkartoffeln (70kcal), 2 Sojaburger (320kcal), ca. 50g Champignons (10kcal), paar Tropfen Soße (ca. 20kcal) und 1 Cappuccino (100kcal) = 600kcal.

Bedeutet ich hab sogar 100kcal eingespart. Wollt mir davon eigentlich ne Instantsuppe von WW gönnen für 54kcal oder nen Milchkaffee, aber ich schlürf jetzt lieber mal meine 1,2L Tee mit Süßstoff. Naja, hoffentlich ist die Waage nett zu mir und zeigt nicht mehr als 57,5kg an...

Morgen wird kompliziert, weil ich ja ab 10 Uhr arbeite. Da werd ich Mittags sicher was essen müssen. Oder ich arbeite bis 14 oder 15 Uhr und sag ich ess zu Hause was. Oder ich nem mir ne Brezel mit. Frühstück fällt aus. Falls ich zum Essen gennötigt werde. 

Meinen Plan änder ich übrigens wieder. Ich weiß nervig. 

Also da 500kcal je nach Situation wenig sein könnten (um nicht aufzufallen und um nicht Mia wieder mehr in die Arme zu fallen) dürfen es bis 1000kcal in der Woche sein und weiterhin bis 1500kcal am Wochenende. Dabei zählt der Durchschnitt in der Woche. Also wenn ich mal nen Tag mehr esse und paar andere weniger, dann ists egal. Ich darf nur nicht über das gesetzte Ziel von -6000kcal die  Woche kommen. Wenns weniger ist: Umso besser!

Die -6000kcal wären übrigens 850g weniger die Woche. Wenn ich dann noch ab und zu laufen gehe, dann müsste ich doch eigentlich 1kg die Woche schaffen ohne meinen Stoffi unnötig zu belasten. Somit wäre ich sogar schneller fertig als mit der anderen Methode.

Und würde sicher weniger zunehmen.

Ausserdem werd ich wohl ne Psychologin anrufen.. um mit ihr über Mia zu reden und mich von ihr zu verabschieden. Ich hab also vor mich einer Therapie zu unterziehen.

Übrigens hab ich mich grad gewogen 58,5kg. Da ich genug getrunken hab werden es morgen hoffentlich wirklich nicht mehr als 57,5kg sein. 

Such mir übrigens grade kalorienarme Rezepte raus. Sowas wie Gemüselasagne. Werd auch noch bei Ana-Seiten schauen, die haben auch immer tolle Rezepte.

Ich werd trotzdem versuchen unter 1000kcal zu bleiben, also nur so viel wie es sein muss zu essen. Vielleicht klappts.

Naja, werd wohl jetzt schlafen, bin einfach total erledigt. 

Stelli tut mir leid, dass ich nicht angerufen hab. war erst nach 21Uhr zu Hause und total fertig. Wir telen morgen Abend, wenns geht. Hab dich lieb. *knuddel*

Gute Nacht.

8.3.09 22:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de